Ben Riach

Willkommen in der Speyside!
.

In keiner anderen schottischen Whisky-Region ist die Dichte der Destillerien so hoch wie in der Speyside. Die Region entlang des Flusses Spey ist seit jeher bekannt für exquisiten Single Malt Scotch, mit runden, fruchtigen und milden Geschmacksnoten.

Ein bisher eher verborgenes Juwel dieser Region ist die Benriach Destillerie, die im Herzen der Speyside liegt. Was macht Benriach so besonders?

Zum einen ist Benriach eine Seltenheit, da die Destillerie nebst klassischen auch getorfte, also peated Speyside Whiskys hervorbringt. Diese von leicht torfigen bis stärkere rauchige Geschmacksnoten von gemälzter Gerste sind eher selten für die Region. Benriach beschreitet somit kreative Wege, Speyside Klassik mit torfigen Noten zu vermählen. Zum anderen hebt sich die Brennerei durch ihre eklektische Fassauswahl besonders hervor, die bereits im Kernsortiment, aber auch in älteren Abfüllungen, wunderbar zur Geltung kommen.
.

Die Kunst der Fassreifung
In den Lagerhäusern der Brennerei liegen Fässer, die regelmässig aus der ganzen Welt bezogen werden. Charakteristisch für Benriach ist die Fasslagerung in 3 oder bis sogar in 4 Fässern, die miteinander vermählt werden. So wurde der Smoky Twelve von Benriach in Ex-Bourbon, Sherry- und Marsala Wein-Fässern gereift. Daraus bildet sich eine wunderbare Kombination aus geräucherter Eiche- und Vanille, Zartbitterschokolade und vollmundigen Fruchtschalen, die in klarer Bernsteinfarbe zusammenfliessen.

Hüterin des wertvollen Fässerbestandes ist die Master Blenderin Dr. Rachel Barrie.
.
Dr. Rachel Barrie feiert ihr 30-jähriges Whisky-Jubiläum ...
Dr. Rachel Barrie
.
Durch ihn verfügt sie über eine breite Geschmackspalette, die es ihr ermöglicht reichhaltige, vielschichtige und komplexe Single Malts zu kreieren. So ist für jeden Whiskygeschmack etwas dabei!

Entdecke das vielschichtige Portfolio von Benriach – von Unpeated bis zu Smoky, von Three Cask Maturation bis zu Four Cask Maturation!

Die 10- und 12-jährigen Abfüllungen, sowohl getorft als auch ungetorft, reifen in je drei unterschiedlichen Fässern und bieten den perfekten Einstieg in die charakteristischen Ausdrucksformen, die Benriach Single Malts ausmachen.
.

Benriach: The Original Ten

Benriach: The Smoky Ten

Benriach: The Twelve

Benriach: The Smoky Twelve
.

Die 21-, 25- und 30-Jährigen profitieren von ihrer einzigartigen Vier-Fass-Reifung. Die Whiskys aus den einzelnen Fässern werden fachmännisch miteinander vermählt, um einen weichen, vielschichtigen Malt mit Noten von Obst, Honig und gerösteter Eiche zu schaffen.
.

Benriach: The Twenty One

Benriach: The Twenty Five

Benriach: The Thirty
.

Benriach ist eine von nur zwei verbleibenden Brennereien in der ganzen Speyside Region, die Whisky aus gemälzter Gerste, die aus ihren eigenen Mälzereien stammt, destilliert. Zwei saisonale Editions haben sie daher ihrem geliebten Highland-Torf gewidmet: Smoke Season und Malting Season.

.
Benriach: Smoke Season

Benriach: Malting Season
.
.

Kommentare