Bianco di Custoza DOC Amedeo, Cavalchina

Ein Weisswein für Fr. 16.50, der 11 Mal (!) hintereinander die berühmten Tre bicchieri des Weinführers Gambero Rosso gewinnt, gibt es das überhaupt?

Ja, und zwar unseren Bianco di Custoza Superiore Amedeo, Az. Agr. Cavalchina aus dem Veneto.

Der Wein wird aus den Traubensorten Garganega, Fernanda, Trebbianello und Trebbiano vinifiziert. Die Traubensorte Garganega ist vielen Weinliebhabern bekannt, sie bildet das Rückgrat für den berühmten weissen Soave. Die Besitzer Luciano und Franco Piona gehören zu den besten Produzenten für Weine der AOC Bianco di Custoza, einer kleinen Zone in der Nähe des Gardasees. Der Custoza ist kein reinsortiger Wein, sondern eine Assemblange der oben erwähnten traditionellen Traubensorten. Das Bouquet ist meist fruchtig-blumig und zeichnet sich durch feinen Kräuterduft aus. Im Abgang zeigt der Wein leicht salzige Noten. Einige wenige Winzer produzieren zudem den Custoza Superiore, wie eben Luciano und Franco mit ihrem Amedeo.

Erfahren Sie mehr über den wunderbaren Bianco di Custoza im Interview mit Luciano Piona:

Produktempfehlung

Bianco di Custoza DOC 2018

Az.Agr. Cavalchina, CustozaCHF 12.00
Flaschengrösse: 75clVolumen: 12.5%
3 bicchieri Gambero Rosso

Bianco di Custoza DOC Sup. Amedeo 2017

Az.Agr. Cavalchina, CustozaCHF 16.50
Flaschengrösse: 75clVolumen: 13.5%

Kommentare