Monkey Shoulder – loves to be mixed

Der erste Triple Malt Scotch Whisky weltweit!

Der Name Monkey Shoulder  ist als Reminiszenz an die Tradition zu verstehen: Früher wendeten die Arbeiter der Brennerei die keimende Gerste tonnenweise mit Schaufeln, und Stunde um Stunde von Hand. Von dieser harten Arbeit schmerzten ihnen manchmal die Schultern, und ihre Arme hingen tief herab, fast wie bei einem Schimpansen. Diese vorübergehenden Beschwerden wurden als «Affenschulter» (monkey shoulder) bezeichnet.

Bei Monkey Shoulder handelt es sich um eine Kombination aus drei – daher die Bezeichnung Triple Malt – schottischen Single Malt Whiskys, die alle in alten Bourbon-Fässern aus Eiche gereift sind, was das unglaublich weiche und milde Vanillearoma erklärt. Es handelt sich dabei um drei der besten Single Malts von Speyside. Im Gegensatz zu herkömmlichen Mischungen besteht Monkey Shoulder also aus 100% Malt Whisky, was zu einem reichen Malt von aussergewöhnlicher Sanftheit führt.

Aufgeschlossen, offen und mit unübertroffener Sanftheit

Monkey Shoulder ist ein unkonventioneller, lebensfroher Triple Malt mit einem unbeschwert weichen, vollen und milden Vanillearoma. Man kann ihn daher pur, mit Eis, gemixt oder in Cocktails geniessen. Monkey Shoulder loves to be mixed in drinks! Wir empfehlen für den anstehenden Herbst folgende, einfache Cocktails für Zuhause:

Apes & Apples

4cl Monkey Shoulder Whisky

1cl Ahorn-Sirup

1cl frischer Limettensaft

8cl naturtrüber Apfelsaft

Alle Zutaten in ein mit Eis gefülltes Glas giessen und geniessen – cheers!

P.S: Schon gewusst: Monkey Shoulder war #1 trending Scotch der 50 weltweit besten Bars!

Produktempfehlung

Whisky Monkey Shoulder 40%

Dufftown, Speyside, Triple MaltCHF 39.20
Flaschengrösse: 70clVolumen: 40.0%

 

 

Kommentare