Manincor

Nachdem man der städtischen Agglomeration von Bozen entkommen ist, liegt nach einer Kurve in der Strasse plötzlich der liebliche Kalterersee vor einem. Manincor liegt mitten in den sanft ansteigenden und sonnendurchfluteten Weinberge. Michael Graf Goëss-Enzenberg hat sein Weingut in den letzten Jahren mit einem kaum sichtbaren neuen Weinkeller behutsam erweitert. Dieser liegt gänzlich unter den Rebbergen.

Der schonende Umgang mit lebenden Ressourcen ist seit vielen Jahren der Leitgedanke der Familie Goëss-Enzenberg. Deshalb fühlt man sich hier auch zu Nachhaltigkeit und Biodynamik verpflichtet. Nachdem man sich Sorgen machte um die Vitalität der Reben und die Gesundheit der Trauben, beschlossen der Graf und die Gräfin, dem Rat Andrew Lorands zu folgen. Er riet ihnen nämlich zur Umstellung auf biodynamischen Weinbau. Deshalb ist der Betrieb nun seit 2009  auch zu 100 % biodynamisch zertifiziert. Das Gut verkörpert seither Tradition, aber trotzdem auch den heutigen Anspruch hoher Weinkultur sowie Innovationskraft, während man sich einem kompromisslosen Qualitätsanspruch verpflichtet fühlt. 48 Hektaren vielfältige Rebenlagen, sorgfältig gepflegt, bilden schliesslich die Grundlage für einzigartige Charakterweine.

Graf Goëss-Enzenberg beschreibt seine Philosophie so:“ Für mich ist Wein der sinnlichste Ausdruck landwirtschaftlicher Kultur. Auch im kleinsten Detail das Bestmögliche zu suchen und zu tun ist unser Weg zu höchster natürlicher Qualität. Eleganz und Finesse sollen unsere Weine prägen und grosse Struktur das Rückgrat bilden.

http://www.manincor.com/de/biodynamie-2.html

Direkt zu den Manincor-Weinen

Produktempfehlung

Bio Wein

La Rose de Manincor IGT BIO

Manincor, KalternCHF 25.00
Flaschengrösse: 75clVolumen: 14.0%
Bio Wein

Lagrein DOC Rubatsch BIO

Manincor, KalternCHF 38.00
Flaschengrösse: 75clVolumen: 13.0%

Kommentare