Chardonnay DOK Superior 2017

Ta' Betta, Malta, Jean Parisot
CHF 79.00

64 vorrätig

Volumenprozent

14.0%

Jahr

2017

Rebsorte

100% Chardonnay

Produzent

Ta' Betta

Region

Malta

Flaschengrösse

75 cl

Land

Italien

Ausbau

12 Monate im Barrique

Trinkreife

Reifepotential von 5 – 10 Jahre

Vinifikation

Alkoholische Gärung im Stahltank

Produktdatenblatt anzeigen

Stefan Hofer zu diesem Produkt

In der Nase offenbart dieser Chardonnay mit Barriqueausbau viele Nuancen von reifen Aprikosen, Feigen und süsslichen Noten von Vanille und Marzipan. Der Gaumen ist geprägt von einer cremigen Stilistik mit mittlerer Säure und viel reifer Marillenfrucht und weissen Holunderblüten. Grosser Chardonnay. Der Namensgeber für diesen Wein ‚Jean Parisot‘ verteidigte die maltesischen Inseln und besiegte die Osmanen gegen alle Widrigkeiten bei der großen Belagerung von 1565. Der Grundstein für die Stadt Valletta wurde 1566 durch Jean Parisot gelegt.

Ta' Betta

Astrid und Juanito Camilleri haben das Ta 'Betta-Projekt im Jahr 2002 ins Leben gerufen, nachdem Patrick Xerri, der Weinbauer des Weinguts, sie Vincenzo Melia vorgestellt hatte. Gemeinsam begaben sie sich auf eine Reise, um einen Traum zu verwirklichen: die Herstellung von erlesenen Weinen mit Persönlichkeit und Reifepotential, welche das Terroir eines vier Hektar großen Weinguts in Girgenti, Si limitsiewi, Malta, verkörpern. Die Wahl des Namens für ihre Marke spiegelt die Leidenschaft wider, die sie antreibt. Das Anwesen wurde nach Bettina benannt, der Tochter, die erst Monate zuvor geboren wurde: Ta ' in Ta' Betta , was „ Zugehörigkeit zu “ bedeutet. Nachdem das neu erworbene Land und seine Trümmerwände zur Verhinderung der Bodenerosion verschönert und neu gestaltet worden waren, begannen 2003 die ersten aus Frankreich importierten Reben mit dem Anbau. Sorgfältig ausgewählte Klone edler Rebsorten: Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Syrah und nach längerer Debatte Chardonnay.