Cruz de Alba Reserva 2012

Ribera del Duero, Bodegas Cruz de Alba
CHF 32.00

40 vorrätig

Volumenprozent

14.5%

Jahr

2012

Rebsorte

Tempranillo

Produzent

Cruz de Alba

Region

Ribera del Duero

Flaschengrösse

75 cl

Land

Spanien

Ausbau

20 Monate im Barrique

Trinkreife

9-12 Jahre

Vinifikation

Alkoholische Gärung im Stahltank

Produktdatenblatt anzeigen

Stefan Hofer zu diesem Produkt

Diese Reserva lagert für 20 Monate in französischen Barriques. Sie riecht intensiv nach dunklen Früchten, Toast und einem Hauch Sahne. Am Gaumen komplex, frisch und elegant mit schön abgerundeten Tanninen und einem aromatischen, langanhaltenden Finale.

Cruz de Alba

Begeistert, vorsichtig, ein Liebhaber der Details, der Reben und des Weins – so ist Sergio Avila, der Önologe von Cruz de Alba. Für Sergio ist die Önologie eine Art zu leben und zu fühlen. Er fokussiert sich bei seiner Arbeit auf die Beziehung zur Natur und den Respekt für deren Lebenszyklen. Diese Arbeitsweise erlaubt es ihm, die spezifischen Bedürfnisse des Bodens zu deuten, so dass unter seiner Ägide in den Weinbergen die Trauben unter Einhaltung der höchsten qualitativen Kriterien gedeihen können. Eine der wichtigsten Eigenschaften, die diese Weine kennzeichnen, ist der sandige Boden. Es handelt sich hier um eine äusserst besondere Bodenbeschaffung, die dem Wein seine Feinheit und Eleganz verleiht – beides Eigenschaften, die typisch sind für diese hervorragende Weinregion. Neben dem Rioja hat sich das Ribera del Duero seit den 1990er Jahren stetig zu einer der bedeutendsten Weinbauregionen Spaniens entwickelt. Mittlerweile sind mehr als 20'000 ha mit Reben bestockt, was rund ein Drittel des Riojas ausmacht. Durch die hohe Lage von 700 – 850 m ü.M. und mit hohen Temperaturunterschieden entstehen sehr feingliedrige, elegante Weine mit hohem Reifepotenzial. Aufgrund dieser Eigenschaften mausert sich die Bodega Cruz de Alba vom Geheimtipp langsam zu den ganz grossen Namen unter Weinkennern, und mit Dettling & Marmot hat sie einen starken Partner in der Schweiz gefunden, mit dem uns eine langjährige Geschäftspartnerschaft verbindet – so dürfen wir als Italienspezialisten auch mal den Blick über die Grenzen hinausschweifen lassen, denn der Genuss kennt bekanntlich ja keine Grenzen.