Villette Grand Cru ‚La Légende‘

Domaine du Daley, Lutry
CHF 24.00

20 vorrätig

Volumenprozent

12.0%

Jahr

2018

Region

Lutry

Produzent

Domaine du Daley

Rebsorte

Chasselas, Chardonnay, Sauvignon Blanc

Flaschengrösse

75 cl

Land

Schweiz

Ausbau

10 Monate im grossen Holzfass

Trinkreife

Lagerpotential bis 10 Jahre

Vinifikation

Alkoholische Gärung im Stahltank

Produktdatenblatt anzeigen

Stefan Hofer zu diesem Produkt

Trockener Weisswein aus einem Verschnitt aus hauptsächlich Chasselas mit einer kleinen Menge Chardonnay und Sauvignon Blanc. Weiche Aromatik von Birnen, Melone und floralen Noten von weissen Holunderblüten. Im Abgang leichte exotische Anklänge von Stachelbeeren und Kiwis. Toller Weisswein mit Tiefe und Charakter als Speisebegleiter.

Domaine du Daley

Domaine du Daley aus dem Lavaux

Die 1392 gegründete Domaine du Daley ist der älteste Gewerbebetrieb in der Schweiz, ein Ort von historischer Bedeutung oberhalb des Genfer Sees. Sie liegt im Herzen der Weinterrassen von Lavaux, die zum UNESCO-Welterbe gehören. Die terrassenförmig angelegten steilen Rebberge profitieren von dreifacher Wärmestrahlung. Einerseits durch direkte Einstrahlung von der Sonne und diejenige der Reflexion vom Genfersee und diejenige der gespeicherten Wärme der vielen Steinmauern. Hier wachsen die Grands Crus Weine der Schweiz. Der Name Lavaux soll auf einen franko-provenzalischen Ausdruck zurückgehen, der "das Tal" bedeutet. Es könnte aber auch auf einen karolingischen Ausdruck zurückgehen, der ein administratives Territorium bezeichnet. Als 2007 das Weinbaugebiet zwischen Lausanne und Montreux wurde von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommen. Die mühselige Arbeit der Zisterziensermönche, die im Mittelalter im Schweisse ihres Angesichts die steile Wildnis urbar gemacht und in fruchtbare Rebberge verwandelt hatten, erhielt damit den finalen Segen. Die Domaine über ihre Arbeit: "Wir produzieren sehr feine Weine auf der Grundlage einer von Qualität und Umweltbewusstsein geprägten Philosophie, bei der die Handarbeit sowohl in den Weinbergen als auch im Weinkeller zählt. Wir produzieren kleine Erträge und favorisieren einen langen Weinausbau von 11 bis 22 Monaten. Alle Weine werden aus Trauben unserer eigenen Weinberge hergestellt, die dann in der Domaine ausgebaut und abgefüllt werden. Auf insgesamt 15 Hektar, von denen 7 die Domaine direkt umgeben, bauen wir 12 Rebsorten an, die sich auf 5 Herkunftsbezeichnungen verteilen." Schliesslich werden 16 verschiedene Grands Crus unter Berücksichtigung des jeweiligen Terroirs produziert – authentische Weine mit einer breiten Palette an Aromen und Strukturen, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten.
http://daley.ch/de/